5€ Rabatt bei Newsletterabo. Kostenloser Versand Deutschlandweit

Pork Pie Hut – der kultige Klassiker

Pork Pie Hut. Der Tradition verpflichtet

Sicherlich kennst du den Pork Pie Hut aus der bekannten und beliebten Serie "Breaking Bad" oder von einigen Ska sowie Jazz Musikern. In den 1920er Jahren war dieser besondere Hut sehr beliebt. Vorallem weil der bekannte Filmregisseur und Komiker Buster Keaten in seinen Stummfilmen (The Great Stoneface oder Der Mann der niemals lachte) den Pork Pie Hut als Markenzeichen einsetzte. Während des zweiten Weltkrieges war der Pork Pie Hut weniger gefragt und wurde später von der Jazz und Blues Szene wieder populär gemacht. Heutzutage kennt man den Hut eher aus Streamingdienstserien.

Der Porkpie Hut hat eine runde Form und die flache Hut Krone ähnelt der britischen Schweinefleischpastete. Dabei führt die Form des Porkpie auf das 16. Jahrhundert zurück. Markant ist seine leicht nach oben gebogene Krempe mit einer Schleife am Hutband und einer flachen Krone. Mittlerweile gibt es auch andere Kronenformen wie z.B. Diamanten Krone. Der Porkpie Hut wird aus unterschiedlichsten Materialien wie Filz, Stroh, Baumwolle oder Seide hergestellt. 


Wie trägt man den Pork Pie richtig?


Dein Pork Pie sollte locker leicht auf dem Kopf sitzen. Achte darauf, dass er nicht zu fest sitzt. Optimal sitzt er, wenn er so weit auf den Hinterkopf rutschen kann, dass er ein Ohr leicht mit der Krempe berührt. Vor vorne gesehen sitzt der Porkpie leicht schief.


Was mache ich wenn mein Hut zu groß ist?


Viele Kopfbedeckungen haben im inneren ein Klettband womit die Größe eingestellt werden kann. Bei Hüten kann man wunderbar Korkstreifen hinter das Hutband legen. Erst einen am Hinterkopf und dann einen an der Stirn. Dann sollte der Hut passen.


Unterschied zwischen Pork Pie und Fedora?

Der wohl größte Unterschied zwischen einem Fedora Hut und einem Pork Pie Hut ist die Krempe. Während der Fedora eine weite Krempe hat die leicht nach unten zeigt oder nur hinten gebogen ist, hat der Pork Pie eine kurze rundum gebogene Krempe. Die Krone ist beim Pork Pie üblicherweise kreisrund und mittlweile öfter Diamantenförmig. Der Fedora hat eine klassische Krone mit Griffmulde


Pork Pie Hut richtig tragen

An erster Stelle steht das du dich mit der Trageart wohlfühlen solltest.

Traditionell sollte der Hut von vorne nach hinten aufgesetzt werden. Vom Haaransatz zum Hinterkopf. Die Ohren dürfen von der Krempe leicht berührt werden. Der Prok Pie sollte fest aber gleichzeit angenehm sitzen

Wer trägt einen Pork Pie Hut

Modebewusste Herren und Damen die ein auffälliges Detail in ihrem Outfit haben möchten, tragen den Pork Pie Hut. Es gibt auch einige bekannte Hutträger, die diesen Hut lieben wie z.B. der deutsche Musiker Johannes Oerding oder die Serien Figur Walter White aus Breaking Bad. Vorwiegend wird der Pork Pie von jüngeren Leuten getragen.


Woraus wird ein Pork Pie Hut hergestellt?


Traditionell wird der Pork Pie Hut aus Wollfilz oder Stroh hergestellt. Im Laufe der Jahre gewann er an Popularität und es wurden mehrere Materialien genutzt. Mittlerweile gibt es diese Kopfbedeckung auch aus Leder, Seide und Baumwolle.


Wetterangepasstes Material

Du kannst auf verschiedene Materialien zurückgreifen. Im Sommer z.B. zu einem kühlenden Strohhut und im Winter zu einem Temperaturregelnden Filz oder Wollhut. Es gibt aber auch Hüte aus Kaffeesack oder recycelte Jeans. Dem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt.


Pork Pie Hut nicht für Kinder geeignet

Auch wenn es total süß aussschaut wenn ein Kind einen Pork Pie Hut aufsetzt, sind diese Hüte nicht für Kinder geeignet. Zumindest solande diese noch in einem spielenden und tobenden Alter sind. Da sind Mützen und Caps eine deutlich bessere Wahl. Bei Jugenlichen die schon mehr Bewusstsein für den eigenen Stil haben, kann man über einen Pork Pie Hut nachdenken.

Was passt am besten zum Pork Pie?


Farblich abgestimmt kannst du z.B. einen Stroh Pork Pie Hut im Sommer gerne auch zum T-Shirt und Shorts tragen. Aber auch zu einer leichten Jacke würde dieser “Deckel” gut passen. Einen Filz Pork Pie kannst du im Herbst oder Frühling wunderbar zu einem Mantel oder einer Lederjacke kombinieren. Du kannst aber auch einen Pullover oder eine Jeansjacke dazu kombinieren. Trägst du ein Sakko oder sogar einen Anzug dann kannst du je nach Jahreszeit und Material des Anzugs auch einen Filz oder Stroh Pork Pie Hut wählen. Einen Stroh Pork Pie kannst du zu einem leichten Sommeranzug kombinieren und einen Filz Porkpie zu einem traditionellen Anzug.


Farbe sind nahezu grenzenlos


Pork Pie Hüte werden von Männer und Frauen gerne getragen. Es gibt mittlweile nicht nur schwarze oder graue Farben. Saisonal angepasst kannst du wählen zwischen rot, grün, blau hell und dunkel, weiß, grau oder auch gelb. Alles ist möglich. 


Schließen (Esc)

Newsletter

Jetzt den Newsletter abonnieren und 5€ Rabatt erhalten. Garantiert kein SPAM und jederzeit kündbar.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Gute Wahl! Das ist jetzt dein Artikel.

Dein Warenkorb ist im Moment leer.
Einkauf beginnen